Header-Bild
Grüne Jugend Schwaben

energie

Unsere diesjährige Frühjahrsklausur begann mit einer Mitgliederversammlung. Es wurden die Delegierten für den Landesrat der GRÜNEN JUGEND Bayern gewählt: Catherina Egger (Sprecherin, Augsburg) und Fabian Kirchmann (Beisitzer, Kempten). Daneben wurde ein Plakat gemalt, um es anschließend im Gruppenbild für die Günzburger Großdemo gegen AKWs zu verwenden. Den ersten der anschließenden Workshops gestaltete Ulli Brenner von […]

Am vergangenen Samstag trafen sich Mitglieder des schwäbischen Bezirksverbandes der GRÜNEN JUGEND in Dillingen zu ihrer Frühjahrsklausur unter dem Motto „Abschalten vor dem Gau“. Thema waren die anstehenden Jahrestage der Atomkatastrophen in Fukushima (2011) und Tschernobyl (1986) und die Lehren daraus. Die Jugendlichen wollen sich für massiv sicherere Zwischenlager und eine schnellere Energiewende einsetzen. Catherina […]

Liebe Mitglieder und Interessierte! Wir laden euch ganz herzlich zu unserer Frühjahrsklausur ein, die vom Freitag, den 17.April, bis Sonntag, den 19.April, im Wahlkreisbüro der bayrischen Bundestagsabgeordneten Ekin Deligöz stattfinden wird. Kommt alle vorbei, wir freuen uns sehr auf euch! Besonders freuen wir uns auch neue Gesichter kennenzulernen. Die Frühjahrsklausur ist wie alle unsere Klausuren […]

Heute erinnerten wir gemeinsam mit dem Bezirksverband Schwaben von B90/ Die Grünen an den 4. Jahrestag des Atomunglücks in Fukushima und erneuerten unsere Forderung nach 100% Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparung! In Gundremmingen stehen die letzten zwei deutschen Siedewasserreaktoren, baugleich wie in Fukushima, und von dort gehen die meisten meldepflichtigen Störmeldungen in Deutschland aus.

Liebe Leute, die GRÜNE JUGEND Schwaben veranstaltet einen Filmabend!:) Wir möchten uns im Zuge der bundesweiten Campact-Aktion am kommenden Samstag mit möglichst vielen Gleichgesinnten den Film „Die 4. Revolution“ ansehen. Campact hat die Doku extra für diesen Anlass aktualisiert. Dieser Film macht Lust darauf, dass die Stromversorgung in Bürgerhand gelangt – und sie war das […]