Am Wochenende fand in Leitershofen bei Augsburg unsere Herbstklausur statt. In vielen Workshops beschäftigten wir uns u.a. mit dem Fahrrrad als Ergänzung zu Bus und Bahn, mit ökologischer Nahverkehrskonzeption und modernen Mobilitätskonzepten, wie Rufbussen und Mobilitätszentralen, und mit e-Mobilität.
Steffen Radke vom ADFC hielt einen Workshop zum Thema „Fahrrad als Ergänzung zum ÖPNV“. Jörg Schiffler stellte den VCD Augsburg vor und referierte über ökologische Nahverkehrskonzeption. In einem weiteren Workshop beschäftigten wir uns mit modernen Konzepten für öffentlichen Personennahverkehr.

Herbstklausur

Herbstklausur