Hallo ihr Lieben!


Wir laden euch ganz herzlich zu unserer Herbstklausur ein, die vom
8.- 9.11.2013 in Kaufbeuren stattfinden wird.


Die Herbstklausur ist wie alle unsere Klausuren ein Zusammenkommen aller Mitglieder und Freund*innen der Grünen Jugend Schwaben, bei dem wir uns ein Wochenende lang treffen, um politische Themen zu diskutieren und auch sonst viel Spaß zusammen zu haben. Auf dem Programm steht dieses Mal so einiges. Am Freitag wird Verena von Mutius über grüne Kulturpolitik referieren und zu Diskussionen anstoßen. Nach dem Essen wollen wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen.
Am Samstagvormittag möchten wir dann unsere Mitgliederversammlung abhalten. Es stehen auch wieder Neuwahlen an, wer also Lust hat im Vorstand der GJ Schwaben mitzuwirken, nur los, wir brauchen neue engagierte Menschen! 🙂 Nachmittags beschäftigen wir uns dann mit Netzpolitik und Bürger*innenrechten und möchten uns im Rahmen einer kleinen Aktion überlegen warum wir eigentlich „grün“ sind und was wir von grüner Politik in Zukunft erwarten. Wer möchte kann abends dann mit zur 15-Jahr-Feier der Grünen Jugend Bayern nach München fahren!

Zu alledem gibt es fantastisches Essen und gemütliches Beisammensein mit vielen sympathischen Leuten, mit denen ihr Kontakte und Freundschaften knüpfen könnt.

So kommt ihr hin: Kommt mit dem Zug nach Kaufbeuren. Von Bahnhof dort werden wir uns am Freitag aufmachen zu unserer Ferienwohnung (Sonnige Lehne 17, 87600 Kaufbeuren). Diese ist 200m von der Haltestelle „Neugablonz, Adalbert-Stifter-Schule“ entfernt. Nehmt dorthin Bus 11, 12 oder 13 Richtung Neugablonz, diese fahren alle 15 min. Gern können wir bei eurer Anmeldung auch ausmachen gemeinsam zu fahren!
Wer am Samstag erst dazu stößt kann direkt in das Grüne Büro in Kaufbeuren kommen (Ludwigstr. 38).


Bei Problemen meldet euch bitte bei uns! Evtl. besteht die Möglichkeit euch vom Bahnhof abzuholen. Die Zugfahrtkosten werden wie immer zum BahnCard50-Preis erstattet, Bayerntickets sowie der Fahrtpreis für den Bus vollständig.


Mitzubringen sind 10 € Teilnehmer*innenbeitrag, die leider notwendig sind, damit wir die Klausur finanzieren können. Da wir niemanden aufgrund seiner/ihrer finanziellen Situation von der Teilnahme abhalten möchten, ist eine Befreiung vom Teilnehmer*innenbeitrag natürlich möglich. Schreibt uns einfach eine E-Mail an vorstand[at]gj-schwaben.de, wenn ihr euch vom Beitrag befreien lassen wollt.


Wir bitten euch darum, euch im Vornherein anzumelden, Anmeldungen und Fragen bitte an vorstand@gj-schwaben.de oder per Telefon an die 0157/77797075 (Evas Handy). Es wäre gut, wenn ihr das bis zum 01.11.13 schaffen würdet, spätere Anmeldungen und spontanes Vorbeikommen sind aber auch erlaubt.


Wir freuen uns auf euch und über jedes neue Gesicht! Schaut einfach vorbei! 🙂


Eva, Jakob, Kate, Felix und Maxi



Tagesordnung der Herbstklausur:



Freitag, den 8.11.2013


17:00 – 17:30                Anreise und Vorstellungsrunde
17:30 – 19:30                Workshop zum Thema Netzpolitik und Bürger*innenrechte
19:30 – 20:30                Abendessen
ab 20:30                       gemütliches Beisammensein (u.a. mit Open-Source-Musik 😉 )


Samstag, den 9.11.2013
9:00 – 10:00                  Frühstück
10:00 bis 10:30             „Umzug“ ins Grüne Büro in Kaufbeuren
10:30 – 12:00                 Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
12:00 bis 13:00             Mittagessen
13:00 bis 15:00             Workshop zum Thema Kulturpolitik mit Karl Bär
15:00 bis 15:30             Kaffepause
15:30 bis 17:00             Aktion „Ich bin GRÜN, weil… / GRÜN heißt für mich
auch zukünftig…“ mit Sprechblasen
ab 17:00                        gemeinsame Fahrt nach München zur 15-Jahr-Feier der GJ Bayern


Autor*in: Eva Lettenbauer