Das Volk möchte Bildungsgebühren abschaffen, Seehofer möchte auch.

Einrücken                                           —
Seehofer möchte Bildungsgebühren abschaffen, das Volk zieht bereitwillig mit?!

Meinungsänderungen sind gut, aber nicht wenn sie nur dazu dienen die Menschen bei Stange zu halten.
Es gibt Parteien die klare Ziele verfolgen und nicht …
… 2006 für Studiengebühren stimmen und 2013 sie ganz eindeutig,  nur leider vom Koalitionsvertrag (an dem selbst maßgeblichst geschrieben wurde) daran gehindert werden diese abzuschaffen.
… den Donauausbau befürworten und ihn schlussendlich medienwirksam ablehnen, jedoch
… jahrzehnte gegen einen Mindestlohn sind und nun eine „Lohnuntergrenze“ fordern, noch dazu nur für Außertarifliche Verträge.
… uvm.

Mehr dazu: http://www.drehhofer.de/

Einzelne Personen zu verunglimpfen ist billig, Fehler aufzuzeigen einfach, bedenkliche Vorgehensweisen anzuprangern notwendig.  Doch keine Sorge die Pro-Argumente werden hier die Überhand behalten.
 
Autor*in: Eva Lettenbauer